Aldi-Kündigung: Wozu sind die Markthalle9-Betreiber bereit?

Obwohl es auch um diverse andere Punkte geht, ist natürlich die Kündigung des Aldi, deren Rücknahme von den Anwohnerinnen und Anwohnern vehement gefordert wird, erst mal ein zentrales Thema. Was denken den gerade die Betreiber der Markthalle über eine mögliche Rücknahme der Kündigung des Aldi?

Das ist reichlich unklar.

Aus dem Protokoll des „Runden Tisches“ letzter Woche (versteckt veröffentlicht auf der Markthalle9-Seite):

„Ein ergebnisoffener Dialogprozess ist absolut gewünscht! Wenn am Ende des Prozesses steht, dass ein Aldi an diesem Standort in Kreuzberg die einzige vorstellbare Alternative für Händler, Nachbarschaft und Betreiber darstellen kann, wird auch diese Möglichkeit durch die Betreiber geprüft.“

Aus der aktuellen Ausgabe der taz:

„Die Aldi-Kündigung wollen die Betreiber nicht zurücknehmen.“

Ja was denn nun?

 

 

This entry was posted in General. Bookmark the permalink.